· 

Bist auch Du ein (erwachsenes) Kind der neuen Zeit?!

Ein Kind der neuen Zeit

hat seelenvolle, große Augen,

mit denen es sehr viel wahrnimmt.

Es kann ...

... hinter den Schleier der Welten sehen,

nimmt Engel und Ahnen wahr und

kommuniziert mit ihnen.

Ein Kind der neuen Zeit

erinnert sich an seine früheren Leben,

und erkennt Menschen von damals auf Seelenebene wieder.

Auch mit bestimmten Orten fühlt es sich verbunden –

es weiß, dass es dort schon früher gelebt hat.

 

Ein Kind der neuen Zeit

fühlt die Verbundenheit zu allem Leben.

Es wertschätzt die Natur,

spielt mit Naturwesen,

erachtet Tiere als wertvolle Lebewesen

und wünscht sich einen liebevollen Umgang mit ihnen.

 

Ein Kind der neuen Zeit

will sich am irdischen Leben erfreuen,

mit Kindern, Engeln und Feen spielen,

bunte, kreative Sachen machen und

aus dem Herzen heraus lachen,

LIEBE schenken und bekommen
und ganz einfach SEIN, wie es ist.

 

Einem Kind der neuen Zeit

gehen bestimmte Tätigkeiten so leicht von der Hand,

dass ihm eines Tages bewusst wird,

dass es sie schon früher geliebt hat.

 

Ein Kind der neuen Zeit

weiß, dass es nur die LIEBE ist, die es einmal mitnehmen wird.

Es weiß, dass es nur aus LIEBE hier ist,

weil der einzige Sinn des Lebens in der LIEBE besteht.

 

Ein Kind der neuen Zeit

fühlt sich daher oft fremd und unverstanden.

So viele Regeln, Vorschriften, die es nicht versteht,

die es in eine Form pressen,

seine Flügel stutzen,

seine Lebensfreude reduzieren,

es glauben machen, es müsse anders sein,

um erfolgreich zu werden.

 

Ein Kind der neuen Zeit,

das feinfühlig ist und

die Erwartungen seiner Familie spürt,

wird sich aus Liebe zu ihnen beginnen anzupassen.

Doch zu welchem Preis?!

Es verbiegt sich, verleugnet manchen Teil in sich,

macht sich kleiner und wird trauriger.

Es schließt seine inneren Augen,
verliert die Anbindung an seine innere Führung,

weil es nicht mehr träumen und wahrhaft es selbst sein darf.

Und so fragt es sich dann nach dem Sinn seines Lebens,

obwohl ihm dieser einst so klar war. 

 

Ein mittlerweile erwachsenes Kind der neuen Zeit

begegnet einem anderen erwachsenen Kind der neuen Zeit.

Es beginnt, Hoffnung zu schöpfen,

dass es noch mehr gibt, die so sind wie es selbst.

Auf einmal entdeckt es Bücher und Kurse,

die es in seinen Gefühlen und Wahrnehmungen bestätigen.

Die innere Rebellin erwacht wieder.

Die Zeit der Er-innerung hat begonnen.

 

Das erwachsene Kind der neuen Zeit,

das wie eine Raupe in einem Kokon eingehüllt war,

beginnt sich allmählich daraus zu be-frei-en.

Die Zeit der Transformation hat begonnen.

Es wird manchmal schmerzhaft werden,

die alten, illusionären Gedanken und Glaubenssätze

wieder loszulassen und sein Leben zu verändern.

Doch der Drang, seiner Be-ruf-ung zu folgen

und auf Erden neue Wege vorzugehen, ist stärker.

 

Das erwachsene Kind der neuen Zeit,

das eine Frau der neuen Zeit ist,

spürt, dass ihre Zeit jetzt gekommen ist.

Sie weiß, wie wichtig es ist,

gerade jetzt die Weiblichkeit zu ehren und vermehrt zu leben –

zum Wohle aller Wesen und zum Wohle unseres Planeten Erde.

Sie liebt es, sich mit gleichgesinnten Frauen zu vernetzen,

um gemeinsam zum Wohle aller zu wirken.

 

Liebes (erwachsenes) Kind der neuen Zeit,

ich danke Dir von Herzen, dass DU in dieser Zeit hier bist!

 

Du bist eine mutige, starke Seele! ♥

Deine einzigartigen Gaben und besonderen Fähigkeiten werden (unabhängig davon, dass sie nicht alle verstehen) so sehr gebraucht!

 

Lass DEIN LICHT (wieder) hell erstrahlen!

Lebe DEINE LIEBE! ♥

Glaube an Dich und habe Vertrauen in Dein Sein!

Du beschützt und geführt!

 

Aloha
Sabine