· 

Der verkannte Reichtum indigener Völker oder was wir von indigenen Völkern lernen können

In unserer westlichen Gesellschaft haben wir industriell und technologisch so viel erreicht, dass wir eigentlich sehr glücklich, gesund und erfüllt sein sollten. Doch sind wir es wirklich? Der Leistungsdruck, ...

 ... noch schneller noch mehr erreichen zu müssen verursacht Zeitknappheit, Stress, Burn-out und vieles andere. Um die innere Leere zu füllen, flüchten viele in die eine oder andere Form der Ablenkung (Konsum, Alkohol, digitale Medien, usw.). Ob die wahre Erfüllung wirklich nur im Außen zu finden ist?

 

Während der Großteil unserer Gesellschaft dem Geräusch des Geldes folgen, folgen die indigenen Völker den Geräuschen der Natur.

 

1. Leben im Einklang mit der beseelten Natur

 

Sie sind sich bewusst, dass wir alle ein Teil von Mutter Erde, die manche von ihnen Pachamama nennen, sind. Zerstören und beuten wir sie aus, zerstören wir auch unsere einzigartige, wertvolle sowie unbezahlbare Lebensgrundlage.

 

Daher achten sie die Natur und fühlen ihre Verbindung zu ihr. Sowohl Menschen als auch die Erde, Pflanzen, Tiere, Gewässer, Steine, Elemente, Sonne, Mond und Sterne werden als beseelt wahrgenommen. Alles hat eine bestimmte energetische Struktur und Schwingung, die in Wechselwirkung zueinandersteht und sich dadurch beeinflusst. Da sie wissen, dass sie Teil von allem, was ist, sind, gehen sie respektvoll und achtsam mit allem um. Sie lernen schon früh die Zeichen der Natur zu lesen und sehen sich eingebettet in einen größeren Kosmos.

2. Bewusste, schöpferische Träumer

 

Schamanische Gesellschaften sind bewusste, schöpferische Träumer, die ihre Vorstellungskraft nutzen. Des Weiteren sind sie Meister der Zeit. Schamanen (= Mittler zwischen der materiellen und unsichtbaren Welt) wissen, dass das Lichtenergiefeld (vergleichbar mit dem Quantenenergiefeld), das den physischen Körper umgibt, weder an Raum noch an Zeit gebunden ist. Durch ihren Zugang zu diesem Feld können sie durch die Zeit reisen, um Ereignisse, die in der Vergangenheit passiert sind oder in der Zukunft passieren können, zu verändern.

3. Geistheilung & Stärkung der Selbstheilungskräfte

 

Schamanische Energiemedizin basiert auf dem Prinzip, die Grundbedingungen für Gesundheit zu schaffen, sodass die Krankheiten wie von selbst verschwinden. Der Fokus liegt dabei auf der Heilung des Geistes und auf pflanzlichen Heilmitteln. Zur Gesunderhaltung zählen daher vor allem ein ausgewogener Lebensstil, bewusste Ernährung, Verbundenheit zur Natur, Spiritualität, Vergebung und auch das Bewusstmachen und gegebenenfalls die Veränderung von Glaubenssätzen.

 4. Spirit Guides (Helferwesen)

 

Aborigines reden von einem „speaking land“ (sprechendes Land), das uns umgibt Das heißt, wenn wir aufmerksam sind, kann alles für uns eine Botschaft haben. So kann ein Unkraut wie Löwenzahn, das in Deinem Garten wächst gut für Deine Gesundheit sein. Weiters kann auch ein Tier, das Du siehst, Dir etwas mitteilen wollen und Deine Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Kraft, die Du stärken darfst, lenken. Der Specht steht beispielsweise für die Kraft der Imagination.

 

Aber nicht nur Tiere, die Du physisch siehst, wollen Dich auf etwas hinweisen. Sie können auch in schamanischen (Innen)Reisen auftauchen und Dir auf Deinem Weg weiterhelfen. Wenn Du die allgemeine Bedeutung eines Krafttieres wissen willst, schaue beispielsweise hier bei diesem Link nach https://www.meinekraft.ch/Karten/KraftTiere/KTKartendeck.htm

 

Krafttiere leben, genauso wie Ahnen, Engel und andere spirituelle Wesen, in der unsichtbaren Welt und sind mit den Hellsinnen erfahrbar. Schamanen beziehen diese Wesenheiten in ihre Arbeit mit ein.

 5. Alchemie des Herzens

 

Während in unseren Breitengraden vor allem der Intellekt zählt, ist für die indigenen Völker das Herz von größter Bedeutung. Es ist ihr inneres Navigationssystem.

 

Die wahre Kraft liegt im Herzen, wo Du auch den Zugang zu Deiner Seele findest. Nur hier findest Du Deine Antworten, wie zum Beispiel warum Du hier bist oder was Du wirklich willst.

 

Der Herzensweg aktiviert Deine Seele, Deine Wildheit, Deine Kraft, Dein „indigenes Selbst“, das in unserer Gesellschaft unterdrückt worden ist. Deine (innere) Herzensstimme spricht mit ihr. Doch nimmst Du sie wahr bzw. wie oft hörst Du sie statt der antrainierten, selbstsabotierenden Stimme in Deinem Kopf?

 

Um auf unserem herrlichen Planeten weiterhin leben zu können, ist es äußerst not-wend-ig, das Herz zu unserem Führer und den Verstand zu seinem Diener zu machen. Bist Du mit dabei?!

Wenn Du Deinen Zugang zu Deiner inneren Welt stärken willst, um Klarheit für Dein Leben zu gewinnen, Deine Probleme auf höhere Ebene lösen willst oder Du Dein Leben transformieren willst, um glücklicher und seelenerfüllter zu leben, stehe ich Dir gerne mit meinen Angeboten https://www.herzensglueck.at/angebote-für-dich/ zur Verfügung!

 

Ich freue mich auf unsere Herzensbegegnung!

Aloha

Sabine

 

Du hast Fragen dazu und / oder möchtest Dir einen Termin ausmachen?
Ich freue mich über Deine Nachricht!

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.