· 

Energetische Reinigung mit weißem Licht

Gerade für Feinfühlige ist es besonders wichtig, sich immer wieder energetisch zu reinigen, da wir unbewusst viel Fremdenergie, die uns nicht immer guttut, aufnehmen. Das wirkt sich dann auf unsere Gedanken und Gefühle und unseren gesamten Organismus belastend aus.

Eine Möglichkeit ist, mit weißem Licht zu arbeiten. Du kannst dazu auch Deinen Engel, Erzengel Gabriel und / oder Serapis Bey um Unterstützung bitten, dass sie alles entfernen, was Dir nicht guttut, so Du dies möchtest!

 

Visualisiere eine weiße Lichtkugel über Deinem Kopf.  Dann lass sie in Deinen Kopf sinken. Dein ganzer Kopf und Dein Hals sind erfüllt und umgeben mit weißem Licht, das alles Belastende, Negative, Blockierende aus Dir herauslöst und transformiert. Du kannst den Prozess unterstützen, indem Du bewusst tief ausatmest und alle Last aus Dir atmest. Atme weißes Licht (und alles was Du brauchst) ein.

 

Lass die weiße Lichtkugel weiter nach unten gleiten. Dein Brustbereich und Deine Arme sind jetzt erfüllt und umgeben mit weißem, reinigendem Licht. Fühle, wie auch hier alles Dunkle aus Dir herausgelöst und wieder in Licht verwandelt wird. Atme tief ein und aus.

 

Zum Schluss lass die weiße Lichtkugel noch weiter nach unten wandern, sodass der Bereich Deines Beckens bis hinunter zu den Füßen ganz von weißem Licht erfüllt und umgeben ist. Stelle Dir auch hier vor, wie alles Dir nicht dienliche herausgelöst und transformiert wird. Atme tief ein und aus.

 

Du brauchst dabei nichts denken. Lass das Licht die "Arbeit" tun und vertraue dem Prozess, Deiner inneren Führung und Deinen geistigen Helfern.

 

Wenn Du möchtest, kannst du Dich abschließend noch mit einer oder mehreren Farben, die Dir jetzt guttun, einhüllen. Vertraue darauf, dass Dir intuitiv die richtige Farbe erscheint!

 

Mache diese Übung so oft wie Du möchtest und wann immer Du das Gefühl hast, in schweren Gedanken zu versinken.

 

Sei gesegnet!

Aloha
Sabine